K l a s s e n f o t o s (2)

Juni 2015:
03.07.: Verabschiedung:
(9)
Klasse A und B: Ausgezeichnete Erfolge: 8 (siehe Foto - Jasmin Ledl fehlt), Gute Erfolge: 4
Das Lehrerteam wünscht schöne Ferien und einen guten Start ins Berufsleben!

01.07.: Beachvolleyballturnier:
(7)
The lucky winners: Siehe Fotos!
Danke an den Sponsor der Preise: RAIBA-Wienerwald


Di, 30.06.:
Grillen am Buchberg:
(5)
Nach einer ca. 90-minütigen Wanderung zur Aussichtswarte - bei strahlendem Wetter -
erhielten wir - zur Belohnung - ausgezeichnete Grillspeisen (Organisation: Fr. Mag. Schweifer).
Danke auch an die RAIBA-Wienerwald für die fin. Unterstützung.

Mo, 29.06.: Bowling und Billard in St.Pölten:
(10)
Danke an die Sparkasse-Neulengbach für die Finanzierung!

Mo, 22.06. - Fr, 26.06:
(13)
Für Schüler, die nicht an der Sommersportwoche in Podersdorf teilnahmen, gab es ein
Ersatzprogramm: Mo: Wien (Haus des Meeres), Di: St.Pölten (Landesmuseum),
Mi: Wanderung St.Christophen-Gottleitsberg, Do: Schule (Informatik)
Fr.: Rundwanderung: St.Pölten - Viehofner See


Mo, 08.06.: Gesichtsmasken aus Heilerde:

(8)

Mai 2015:
Fr, 29.05. Fest der Nachbarschaft - EKIZ-Neulengbach:
(15)
Am Freitag (29.Mai 2015) veranstaltete das Eltern Kind Zentrum-Neulengbach das Fest der Nachbarschaft
am Kirchenplatz in Neulengbach. Unsere Dienstleistungsgruppe sorgte dabei für das leibliche Wohl.
Die abwechslungsreichen Speisen kamen bei den Besuchern sehr gut an.


Di, 12.05. Landesberufsschule - Pöchlarn
(LBS für Tischler, Zimmerer, Fassbinder, Fertigteilhausbau und Informationstechnologien)
(10)
Der Besuch einer LBS soll unseren Schülerinnen und Schüler einen Einblick
in die Welt der Berufsschule bieten (Klassenräume, Werkstätte, Lehrlingswohnheim mit div. Freizeitangeboten, ...).
Im Rahmen der dualen Ausbildung verbringt jeder Lehrling etwa 10 Wochen eines Lehrjahres in einer Berufsschule.


Di, 05.05. EKS: Herstellen von Teigwaren
(9)

April 2015:

Mi, 22.04. Exkursion: Bezirksgericht und Rathaus der Stadtgemeinde Neulengbach
(9)
Die Realbegegnung mit öffentlichen Institutionen und Ämtern in der Stadtgemeinde
bietet jedes Jahr interessante politische und rechtliche Informationen für unsere Schülerinnen und Schüler.

März 2015:

Fr, 27.03. Technisches Museum-Wien:
(10)
Schwerpunkte: Die Zukunft der Mobilität und eine Führung (ca. 45 Min) durch das Schaubergwerk.

Mo, 23.03. - Do, 26.03.: 2. Berufspraktische Woche
(10)
Praxisnahes Arbeiten in den Betrieben ist der Schlüssel für die richtige Berufsentscheidung.

Februar 2015:
Mo, 16.02. Exkursion Wien: Lehre bei Spar, Schoko-Museum:
(12) (25)
Aufgeteilt in vier Gruppen wurde den Schülern stationenweise die typisch tägliche Arbeit demonstriert.
Jeder Schüler durfte diese Arbeitsschritte auch selbst ausprobieren: Sandwiches fachgerecht herstellen (Feinkost),
richtiges Einsortieren der Waren in den anderen Verkaufsbereichen, Aussortieren beschädigter oder abgelaufener Waren,
die korrekten Arbeitsschritte an der Kassa mit dem Barcode-Scanner, Beachtung der gesetzlichen Sicherheitsvorschriften
beim Verkauf, uvm. .
Eine eigene Fotodokumentation wurde mittels QR-Code zum Download bereitgestellt (Siehe 25 Pics). Danke an die Firmenleitung
für die gute Präsentation und die Präsente (Getränke, das selbst angefertigte Sandwich und eine stabile Einkaufstasche).
Den Abschluss des Tages in Wien bildete eine Kurzbesuch im Schoko-Museum inkl. einer Fachführung, wo wir auch die verschiedenen Kakao- und Schoko-Sorten verkosten durften.

Mo, 09.02. und Mo, 16.02. Schmiede/Schweißkurs im WIFI-St.Pölten:
(20)
In zwei Kursen zu je acht Stunden lernten die Schüler der Gruppe Metall die
Grundlagen der Schweißtechnik MIG und die Technik des Schmiedens sehr praxisnahe kennen.
Herzlichen Dank an Herrn Pius Frank für die kompetente Durchführung der beiden Kurse.
Die Schulgemeinde Neulengbach, ermöglichte die Finanzierung der beiden
WIFI-Kurse.


Jänner 2015:
Mo., 26.01. Eislaufen in St. Pölten:
(18)
... Abfahrt 11:00: Schönes Wetter, gute Laune, toller überdachter und windgeschützter Eislaufplatz
(bei den Naturfreunden), günstige Preise, keine Verletzten, ...

Dezember 2014:

Di., 16.12. EKS - Kulinarisches im Advent:
(8)

Di., 09.12. Klasse B und 10.12 Klasse A
Bewerbungstraining AK-St.Pölten:
(16)
An zwei Tagen wurden den Schülerinnen und Schülern der PTS durch
Trainerinnen und Trainer
die richtige Form des Bewerbungsschreibens und des Lebenslaufes erläutert.
In Rollenspielen konnte das Telefonieren mit Firmen und ein Bewerbungsgespräch trainiert werden.
Zur Auflockerung gab es Partnerübungen und eine Jause.

Do., 04.12.: Exkursion - Fa. GEBERIT (Pottenbrunn):
(6)
Die Firma Geberit in Pottenbrunn ist für unsere Schüler aller Fachbereiche interessant:
Geberit ist Marktführer in Europa für Sanitärtechnik.
Ein Grund für den Unternehmenserfolg ist auch die hervorragende Unterstützung der Lehrlinge im Rahmen der dualen Ausbildung.
Für die Lehrlinge im technischen Bereich steht eine eigene neue Lehrwerkstätte mit modernster Ausstattung zur Verfügung.
Danke an Herrn Amberger (PPT-Präsentation) und den vier Lehrlingen für die lehrreiche Führung durch die Werkshallen.

November 2014:
Fr., 28.11.: Adventdekorationen ( FPÜ-KG ):
(7)

Mo., 24.11.:
Tag der offenen
Tür

Die Schüler der 4. Klassen der NMS Laaben(1, 2), Eichgraben(1, 2) und Neulengbach (Klasse A, B, C)
erhielten Information über die PTS und die Arbeit in den Fachbereichen (Metalltechnik, Holztechnik, Elektrotechnik,
Dienstleistungen, Handel und Büro). Auch für das leibliche Wohl unserer Besucher wurde gesorgt.


Mo., 03.11.: Schallaburg: Ausstellung zum 1.Weltkrieg ("Jubel und Elend")
und Workshop-Konfliktlösungsmöglichkeiten
(15)
Die Schüler und Schülerinnen unternahmen am Montag den 03.11.2014 einen Ausflug auf die Schallaburg.
Es wurde eine Ausstellung zum Thema erster Weltkrieg: „Jubel und Elend“ präsentiert.
Vor dem Ausstellungsbesuch wurde ein kleiner Workshop zum Thema Konfliktlösungsmöglichkeiten durchgeführt.
Verschiedene Aufgaben mussten bearbeitet werden. Nach einer kurzen Pause fand eine Führung durch die Schallaburg statt,
wo durch viele Stationen das Wichtigste zum ersten Weltkrieg erklärt und präsentiert wurde.
Die Schülerinnen und Schüler arbeiteten mit Begeisterung mit.

Oktober 2014:
Fr., 31.10.: St.Pölten AKNÖ: Theateraufführung "Hot Jobs"
zum Thema - Berufseinstieg und
Arbeitswelt
(6)
Die provokante und sehr direkte Darstellung soll die SchülerInnen dazu anregen,
über die eigentlichen Absichten bezüglich Ausbildung, Berufsfindung und Arbeitswelt nachzudenken.
Siehe auch www.noe.arbeiterkammer.at/hotjobs mit Trailer
Auch an einem Fotowettbwerb
mit verschiedenen "Kostümen" zur Darstellung einzelner "Berufe" nahmen
wir ("expressiv") teil. Die Schule mit den meisten "likes" erhält einen Preis von der AKNÖ.

Mo., 13.10. bis 17.10.:
1. Berufspraktische Woche

(16) Gruppe 3(4)

Die praktische Arbeit in den Betrieben erleichtert für unsere Schülerinnen und Schüler
die Entscheidung zur richtigen Berufslaufbahn.
Einge Schülerinnen und Schüler können jetzt schon au f eine reale Zusage für eine Lehrstelle hoffen.

September 2014:

Mo., 22.09: Zukunft-Arbeit-Leben im VAZ - St. Pölten
(24)
Mögliche Zukunftsszenarien: Weiterführende Schule oder Lehre (mit Berufschule)...
Mögichkeiten zur Berufssorientierung, Arbeitswelten und deren gesetzliche Vertretungen (Arbeiterkammer,...)
- ein breites Feld für eine berufliche Orientierung, Information mit vielen Stationen wo man auch selbst aktiv sein konnte.

Fr., 12.09: W a n d e r t a g

(12)

Auf Grund des (erwarteten) starken Regens entschlossen wir uns das Wandertagsprogramm (Buchberg) zu ändern.
Plan B: Fahrt nach St.Pölten und Besuch des NÖ-Landesmuseums im Regierungsviertel: Das moderne Museum bietet
lehrreiche Dauerausstellungen zu den Themen Natur, Gechichte, Kunst in NÖ und interessante Sonderausstellungen.

2.Schulwoche: Orientierungswoche Fachbereiche:
(10)
Jeder Schüler "durchläuft" jeden der vier Fachbereiche (Metall, Holztechnik/Elektro, Handel/Büro, Dienstleistungen) einen Schultag lang,
um seine Fähigkeiten und Interessen zu testen.

Frühere Jahrgänge: Siehe Archiv!