Das Schuljahr 2006/2007

   

SEPTEMBER

 

Montag, 4.9. Beginn des Schuljahres
Beginn: 7:30 in der Aula des Schulzentrums

Mittwoch, 6.9. Schulgottesdienst
8:15 Schulgottesdienst in der Pfarrkirche Neulengbach

Donnerstag, 7.9. Schulabend
19:00 Schulabend (Eltern + Schüler/Schülerinnen)
THEMEN: Die Unterrichtsarbeit an der PTS, Schulveranstaltungen, Vorstellung der Lehrkräfte, Anfragen, Schulgemeinschaftsausschuss

Mittwoch, 13.9. Wandertag
Bei herrlichem Wetter wandern alle Schüler und Schülerinnen in Lilienfeld auf dem Muckenkogel.
BILDERSHOW

Freitag, 16.9. Ende der Orientierungsphase
In der Orientierungsphase seit 6.9. haben alle Schüler und Schülerinnen die Arbeit in allen Fachbereichen kennengelernt. Nach der Entscheidung für einen Fachbereich beginnt am Montag, 18.9. der stundenplanmäßige Unterricht.
BILDERSHOW

Fachbereich Dienstleistung / Tourismus
In diesen beiden Fachbereichen werden in "Kreativen Gestalten" Herbstgestecke gefertigt.
BILDER


   

   

OKTOBER

 

In der Neulengbacher Kletterwand

Einige Mutige nutzen das schöne Herbstwetter und machen erste Kletterversuche unter der Anleitung unseres "Alpinisten" Daniel Parizs.
BILDER
kl
   
FÖRDERUNTERRICHT
Die PTS bietet jeweils Dienstag in der Zeit von 13:35 - 15:15 einen Förderunterricht an. Schüler und Schülerinnen wird damit die Möglichkeit geboten unter Anleitung einer Lehrkraft Versäumtes nachzuholen, Probleme zu klären oder sich auch auf eine Schularbeit bzw. Prüfung gezielt vorzubereiten. In dieser Zeit können bei Bedarf auch die Computer mit dem Internetzugang genutzt werden.

16.10. - 20.10 Berufspraktische Woche
Ein wichtiges Angebot der PTS ist die Überprüfung der eigenen Vorstellungen von der Arbeitswelt in Rahmen einer Berufspraxis. In dieser ersten BPW geht es um das Kennenlernen der Berufswelt, das Spüren der Belastungen und um die Bewährung in einer neuen Arbeitsumgebung.
Als Schule danken wir allen Betrieben, die unseren Schülern die Möglichkeit des "Schnupperns" bieten.

Raiffeisenkasse und Sparkasse Neulengbach
Im Oktober n informieren die Neulengbacher Banken die Schüler über ihr Angebot.

Montag, 23.10, 18:30
1. Sitzung SGA (Schulgemeinschaftsausschuss)
Jeweils 3 Vertreter der Eltern, Lehrer und Schüler beraten über

   
   

November

   

Freitag, 3.11. unterrichtsfrei

10.11. Exkursion in Fahrtechnikzentrum Teesdorf - ABGESAGT!
Unverständlicherweise wurde die seit Wochen angemeldete Exkursion vom ÖAMTC zwei Tage vorher abgesagt!! So behandelt der große Autofahrerclub die Schulen.
Wir haben daher an diesem Tag die Exkursion in das Technische Museum Wien vorgezogen.

17.11. Präsentation unserer Projektgruppe ROPOLY
21.11. Wettbewerb in Linz
Ropoly
BILDER
GRATULATION unserem Team unter Leitung von Fr. Fachlehrer Schreiber!
Als einzige Polytechnische Schule unter lauter Höheren Schulen konnte unsere Schüler/Schülerinnen Philip Geppner, Martin Figl, Michael Porsch, Cornelia Albrecht und Nadja Schmidratner in Linz den guten 9.Platz erringen.

Am 21.11. erfolgt die Einstufung in Leistungsgruppen. Auch die Entscheidung für eine Fachgruppe muss nun endgültig fallen.

Technisches Museum (neuer Termin 10.11.)
Für die Schüler/Schülerinnenist eine Exkursion in das Technische Museum Wien zur Ausstellung "Spurwechsel" geplant.

   
    Dezember
 

Talentecheck  BILDER
Am 29.11. konnten die SchülerInnen einen Talentcheck durchführen. Dieser freiwille Test gibt Eltern und Schülern Auskunft über ihre Begabungen.

Freitag, 1.12. Adventbeginn  BILDER
Schüler und Schülerinnen aus den Fachbereichen Dienstleistung und Tourismus stellen adventlichen Klassenschmuck her.

Montag, 4.12. ELTERNSPRECHTAG
In der Zeit von 17:00 bis 19:00 findet der Elternsprechtag statt.

Donnerstag, 7.12. Tag der offenen Tür  DIASHOW
Von 9:00 bis 12:00 präsentieren Lehrer und Schüler das Unterrichtsgeschehen in der Polytecchnischen Schule. Eingeladen sind die Schüler der umliegenden Hauptschulen, Eltern und Interessierte.

Freitag, 15.12. Werkstättenunterricht  DIASHOW
In den Fachbereichen Dienstleistung und Tourismus wird Schmuck für Weihnachten hergestellt: Kugeln und Sterne.
Sterne anderer Art erzeugen die Metaller: Sie schweißen

Dienstag, 19.12. Bankbesuch
Die Raiffeisenbank Wienerwald (Neulengbach) informiert über die Einrichtungen des Institutes.

Donnerstag, 21.12. Jugend und Alkohol
In den letzten beiden Unterrichtsstunden gibt es Informationen über die Gefahren des Alkohols und den gesundheitlichen Folgen von Suchtgiften.

Freitag, 22.12. ECDL-Prüfung
An diesem letzten Schultag vor den Weihnachtsferien legen einige Schüler und Schülerinnen ihre ersten ECDL-Prüfungen ab.

Freitag, 22.12. Vorweihnachtlicher Wortgottesdienst
Gemeinsam mit der Hauptschule feiern die christlichen SchülerInnen in der 5. Unterrichtsstunde einen vorweihnachtlichen Wortgottesdienst in der Pfarrkirche. Danach Unterrichtsschluss.


   
    Jänner
   

Mittwoch, 31.1.2007 Wintersporttag am Hochkar
Interessierte Schüler und Schülerinnen nehmen am Wintersporttag am Hochkar teil. Unter professioneller Anleitung gibt es Unterweisung in Schifahren und Snowboarden.

Montag, 29.1.2007 Exkursion ORF
Durch Unterstützung der Sparkasse Neulengbach wird allen Schülern eine interessante Exkursion in das ORF-Zentrum am Küniglberg ermöglicht.
ORF-Exkursion

Entscheidende Schulwochen
In den wenigen Wochen bis Monatsende fallen in Prüfungen wichtige Entscheidungen über die Noten in der Schulnachricht.
Dieses Zeugnis wird viele bei der Bewerbung begleiten. Nach den erholsamen Weihnachtsferien sind also nun alle Kräfte auf die Schule zu konzentrieren.
Die Schulnachricht zum Halbjahr gibt es am Freitag, den 2.2.2007.

Donnerstag, 25.1.2007 Notenkonferenz

Montag, 29.1.2007 Exkursion zum ORF
Mit Unterstützung der Sparkasse Neulengbach wird den Schüern und Schülerinnen eine interessante Fürhung im ORF geboten.

Rückblick "Weihnachtsfußballturnier"
Das diesjährige Fußballturnier war an Spannung kaum zu überbieten. Erst im Elfmeterschießen konnte sich die Klasse B der Polytechnischen Schule gegen die beherzt kämpfende 3A Klasse der HS durchsetzen.
Finale: 3A : PTS B = 3 : 3 (PTS B gewinnt das Elfmeterschießen 3 : 1)
Kleines Finale: 4A : 4C = 0 : 6
Torschützenkönig: Sadri Mirsa (4C) 13 Tore
DIASHOW von der Siegerehrung

   
 

Februar

SCHULJAHR 2007/08
Im nächsten Monat fällt für die Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen die Entscheidung über den weiteren Bildungsweg.
Ab diesem Schuljahr ist der Vorgang der Anmeldung an weiterführenden Schulen genau geregelt.

Information über den Anmeldevorgang
Anmeldeformular

Die Arbeiterkammer kommentiert eine Statistik über die hohe Zahl der Schulabbrecher in den Berufsbildenden Schulen.
Berufsbildende Schulen stoßen jährlich 20.000 Schüler ab

Freitag, 2.2. Schulnachricht
Die Schulnachricht war für die meisten Schüler/Schülerinnen wohl keine Überraschung.
Dafür gab es aber überraschenden Besuch: BILDER
Die Schüler/Schülerinnen des Fachbereiches Tourismus belohnten sich selbst mit einem besonderen Mahl: BILDER (neuerer Browser nötig!)
Kreativ waren die selben Schüler/Schülerinnen bereits eine Woche vorher: BILDER

5.2. - 9.2. Semesterferien

12.2. - 16.2. Anmeldung 2007/08
In dieser Woche muss die Anmeldung für das nächste Schuljahr erfolgen. (Information und Anmeldeformular siehe oben)

Lehrstellen
Viele unserer Schüler/Schülerinnenn suchen seit den Semesterferien eine Lehrstelle. Auch Firmen informieren uns immer wieder über ihr Lehrstellenangebot. Leider können wir manche Nachfrage nicht befriedigen. Es fehlt an Schüler und Schülerinnen, die die geforderten Voraussetzungen mitbringen. Tüchtige, qualifizierte Schüler/Schülerinnen können zwischen mehreren Lehrstellen auswählen!

   
    März
   

ANMELDUNG in der PTS
Das neue, zeitlich begrenzte Aufnahmeverfahren in weiterführende Schulen hat einige Fragen aufgeworfen. Hier noch einmal eine Klarstellung.

Berufsgrundbildung
Als einzige österreichische Schulform bereitet die Polytechnische Schule unmittelbar auf die Lehre vor. Der Film zeigt Schüler des Fachbereiches Bau/Holz bei der Herstellung eines Estrichs im selbst gebauten Gartenhaus.


Mittwoch, 7.3., Sitzung des SGA

Abends findet die Sitzung des Schulgemeinschaftausschusses mit Eltern-, Lehrer- und Schülervertretern statt.

Arbeit in den Fachgruppen
Die Arbeit in den Fachbereichen ist abwechslungsreich und interessant.
Ein Beispiel: Freitag, 9.3. FILME

Mittwoch, 14,3,, Bewerbungstraining für Schüler
Nur 4 Schüler/Schülerinnen nehmen das Angebot der Raiffeisenbank Wienerwald an und üben für eine gelungene Bewerbung.
Das mangelnde Interesse der Schüler an einer erfolgreichen Bewerbung ist enttäuschend!

Eine Bemerkung zur Lehrstellensituation
Firmen informieren uns immer wieder über ihr Lehrstellenangebot. Leider können wir manche Nachfrage nicht befriedigen. Es fehlt an Schüler und Schülerinnen, die die geforderten Voraussetzungen mitbringen. Tüchtige, qualifizierte Schüler/Schülerinnen können zwischen mehreren Lehrstellen auswählen!

E-Learning
Diese neue Form des Unterrichts setzen wir im Religionsunterricht ein. In Form eines Projektes setzen wir uns mit dem Islam auseinander. Nach anfänglichen Problemen sind nun die meisten Schüler/Schülerinnen mit Eifer dabei. In Rahmen dieses Unterrichts ist auch das folgende Interview entstanden. INTERVIEW (MP3)


   
    April
   

Mittwoch, 26.4. FUSSBALL-POLYCUP
Nach einem ausgeglichenen Match verlor unser Team unglücklich im Elfemeterschießen gegen die PTS Herzogenburg. Laut Zuschauerberichten hat sich unser Tormann Philipp Geppner in diesem Spiel besonders ausgezeichnet.
Kader: Geppner, Haslinger, Figl, Porsch, Gritsch, Wieselmayer, Lehner, Maruszczak, Ehn, Shabani, Rafiz, Hager, Hlavka, Winter, Langstadlinger.
BILDER

2. Berufspraktische Woche
In der Woche vom 16.4.-20.4. findet die zweite BPW statt. Wir hoffen, dass möglichst viele Schüler/Schülerinnen auch eine fixe Lehrplatzzusage erhalten.

Lern-/Übungsstunden
bieten wir wieder jeden Dienstag (ab 24.4. nach der BPW) von 13.35 - 15.15. Eine Chance mit Unterstützung von Lehrkräften für Prüfungen zu lernen und zu üben.

RÜCKBLICK Wintersportwoche

Schipiste neben dem Quartier und abends Snowboard-Sprünge über die selbstgebaute Schanze.

Wer springt hier über die Berge?
JumpBILDER

Eine wunderbare Wintersportwoche bei herrlichem Wetter verbrachten die Schüler und Schülerinnen auf der Hintermaisalm in Saalbach- Hinterglemm.
Alle waren über die sportlichen Möglichkeiten dieser Region begeistert. Die Lehrkräfte konnten über die nette Gemeinschaft untereinander berichten.
Wir danken dem Lions Club Wienerwald West, der durch seine finanzielle Unterstützung zwei Schülern die Teilnahme an der Wintersportwoche ermöglicht hat.

   
    Mai
   

2. Elternsprechtag
Mittwoch, 2.5., 17:00 - 19:30

Freitag, 4.5. Bühne "Im Hof"
Theaterbesuch der Schüler/Schülerinnen der Fachbereiche Tourismus und Dienstleistung.

Förderunterricht - Termine
jeweils Dienstag, 13:35 - 15:15
8.5., 22..5., 5..6.

Dienstag, 15.5. Exkursion
Exkursion in die Landesberufsschule Mistelbach

Mittwoch, 16.5. Theater der Jugend
Schüler/Schülerinnen einer Deutschleistungsgruppe besuchen eine Theatervorstellung in Wien

Freitag, 18.5.
Schulautonom frei nach Christi Himmelfahrt

PROJEKT: Lärmschutzwand
Unter Anleitung und tatkräftiger Mithilfe unseres Berufsschullehrers und Zimmermeisters Bernhard Wurst errichten die Schüler des Fachbereiches Bau/Holz eine Lärmschutzwand zu den Nachbargrundstücken.

2
3
4
1

Inzwischen nähert sich dieses Projekt der vorläufigen Fertigstellung.
Neue Bilder

Mittwoch, 30.5. Polycup
An diesem Tag findet ab 9:30 das Finale des diesjährigen Fuballturniers der niederösterreichischen Polytechnischen Schulen (leider ihne PZS Neulengbach) im Wienerwaldstadion Neulengbach statt. Zuschauer sind herzlich willkommen.
BERICHT - BILDER - VIDEO

   
   

Juni

Freitag, 1.6. Bundesheer
Die Schüler/Schülerinnen besuchen am Tag der offenen Tür des Bundesheeres die Kaserne Langenlebarn. Besonders beeindruckend die Flugvorführungen mit dem Hubschrauber.
Bilder   Video

Dienstag, 5.6. Workshops für Burschen und Mädchen
Energie Energieinformation
Die Burschen besuchen die LBS Tulln und erfahren dort Wichtiges zum Thema Energie. Im Vordergrund der Information natürlich die Nutzung von erneuerbarer Energie.
Weitere Bilder
styling Styling-Workshop
Mit großer Begeisterung beteiligten sich die Mädchen an diesem Unterrichtsprojekt.
Im Mittelpunkt standen eine Typberatung, der richtige Umgang mit Schönheits- und Pflegemitteln. Einigen Mädchen wurde dabei ein neuer Look verpasst.
Weitere Bilder
salon Besonders bedanken möchten wir uns bei Fr. Martina Feiertag und Fr. Andrea Schönfelder vom Friseursalon Fair-Hair in Neulengbach bzw. Maria Anzbach, die sich für diesen Workshop kostenlos zur Verfügung stellten und den Mädchen einen tollen Schultag bescherten..

11.6. - 15.6. Sommersportwoche am Ossiachersee
25 Schüler/Schülerinnen nehmen an der Sportwoche teil. Im Mittelpunkt der sportlichen Tätigkeiten steht der Wassersport, aber auch Mountainbike steht auf dem Programm. Hoffentlich passt das Wetter zu unseren Vorhaben.
Für die zurückbleibenden Schüler und Schülerinnen planen wir neben dem Unterricht eine Exkursion und einen Wandertag.

Donnerstag, 21.6. Notenkonferenz und Stadtlauf
Ab 17:00 nehmen die Schüler und Schülerinnen am Neulengbacher Stadtlauf teil. Im Vorjahr haben wir dabei sehr gut abgeschnitten. Wird das heuer auch wieder gelingen.

Freitag, 22.6. Schulfest der Hauptschule
OSR Hiebner Die HS Neulengbach feiert an diesem Tag ihr traditionelles Schulschlussfest. Heuer ist dies ein besonderes Fest: Der langjährige Direktor der HS Herr OSR Gerhard Hiebner wird im Rahmen dieses Festes in den Ruhestand verabschiedet.
Auch hier soll ihm für die gute und verständnisvolle Zusammenarbeit mit der Polytechnischen Schule gedankt werden.

Letzte Schulwoche
Für die letzte Schulwoche planen wir noch sportliche Wettbewerbe mit Unterstützung der Raiffeisenbank Wienerwald und der Sparkasse Neulengbach.

Donnerstag, 28.6. Interkonfessioneller Gottesdienst
In der 2. Stunde findet gemeinsam mit der Hauptschule ein Gottesdienst mit katholischen, evangelischen, orthodoxen und islamischen Schülern/Schülerinnen statt.

Freitag, 29.6. Zeugnisverteilung
Ab 7:30 werden die Zeugnisse durch die Klassenvorstände in den Klassen verteilt.
Leider haben dieses Schuljahr mehrere Schüler mit negativen Leistungen abgeschlossen. Doch gibt es auch 4 Auszeichnungen und 2 gute Gesamterfolge.

     
   
   

Juli

DIE MAGISCHE ZAUBERKUGEL - probier es aus

ANMELDUNG in der PTS
Das neue, zeitlich begrenzte Aufnahmeverfahren in weiterführende Schulen hat einige Fragen aufgeworfen. Hier noch einmal eine Klarstellung.

Individuelle Berufsorientierung
Mit BGBl I 172/04 vom 30.12.2004 wurden im § 13b des Schulunterrichtsgesetzes Bestimmungen über die individuelle Berufs(bildungs)orientierung geschaffen.

Terminvereinbarung mit dem Klassenvorstand.
Download der entsprechenden Formulare:
Informationsblatt für Eltern/Firmen Firmenbestätigung

 

Eine Bemerkung zur Lehrstellensituation
Firmen informieren uns immer wieder über ihr Lehrstellenangebot. Leider können wir manche Nachfrage nicht befriedigen. Es fehlt an Schüler und Schülerinnen, die die geforderten Voraussetzungen mitbringen. Tüchtige, qualifizierte Schüler/Schülerinnen können zwischen mehreren Lehrstellen auswählen!